Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 3. Januar 2018

Bevor ich mich mit dem Jahresrückblick beschäftige, zeige ich euch noch meine Dezemberstatistik. Dem Gefühl nach war es für die etwas knappere Lesezeit ein guter Lesemonat, wobei ich gleich zwei Bücher abgebrochen habe, was bei mir sonst eher selten ist. La Belle Sauvage wollte ich eigentlich im Idealfall in der Silvesternacht fertiglesen, aber es macht mir auch nichts aus, dass ich es jetzt mit ins neue Jahr genommen habe.

Gelesen: 5

  • Paul Devereux: Der heilige Ort, Vom Naturtempel zum Sakralbau: Wie die Menschen das Heilige in der Natur entdecken
  • Kazuo Ishiguro: A Pale View of Hills – Rezension
  • Jen Campbell: The Beginning of the World in the Middle in the Night
  • Félix J. Palma: Die Landkarte der Zeit – Rezension folgt
  • Charles Dickens: Our Mutual Friend, letzte 63 Seiten

Nach 1,5 Jahren ist der Victoran-style readalong von Our Mutual Friend des Booktube-Kanals Books and Things zu Ende gegangen. Es hat wirklich Spaß gemacht und Katies Analysevideos sind klasse! Sie hat bereits einen Folge-Readalong angekündigt, bei dem ich auch wieder dabei sein werde 🙂

Abgebrochen: 2

  • Norman Spinrad: Der stählerne Traum (100 Seiten gelesen)
  • Ellen Jacobi: Frau Schick macht blau (30 Seiten gelesen)

Neuzugänge: 4

  • Siddhartha Mukherjee: The Emperor of All Maladies
  • Emily St. John Mandel: Station Eleven (Geschenk)
  • Philip K. Dick: The Man in the High Castle (Geschenk)
  • Ruth Goodman: How to Be a Victorian

Gehört: 2

  • Ranga Yogeshwar: Nächste Ausfahrt Zukunft – Rezension
  • Josh Malerman: Bird Box – Rezension folgt

Hörbuchneuzugänge: 1

  • Josh Malerman: Bird Box

Stelle fest: Ich muss wieder fleißiger werden, was Rezensionen angeht 😉

Stand Roman-SuB: 115 (-3)

Stand Sachbuch-SuB: 50 (+2)

SuB-Abbau: -1

Ich werde demnächst mithilfe von Sophies Excel-Datei meinen SuB bereinigen, manche Bücher sind falsch zugeordnet und durchgezählt habe ich auch schon lange nicht mehr. Ich weiß nicht, ob ich das bis zum Jahresrückblick schaffe, auf jeden Fall kommt da jetzt mal Ordnung in die Bude.

Gelesene Seiten: 2219

Seiten pro Tag: 72

Am Dezember freut mich vor allem, dass mit A Pale View of Hills noch ein echtes Jahreshighlight dazugekommen ist. Mehr zu meinen Highlights gibt’s dann im Jahresrückblick.

Ich wünsche euch einen tollen ersten Lesemonat in diesem Jahr!

Advertisements

Read Full Post »