Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Urlaub’ Category

Leute, ich hab Uuuuurlaub! 2 Wochen lang nur privat googeln! Yeah! Ähm.

Diese Woche (aus-)gelesen: 1

Tanja Kinkel: Venuswurf. Rezension ist schon erschienen.

Ich lese gerade:

Donald Harington: The Architecture of the Arkansas Ozarks. Gefällt mir riiichtig gut bisher. Sehr komisch!

Neuzugänge: 0

Geguckte DVDs:

Die erste Staffel von Being Human fertiggeguckt. Geschmachtet. War aber auch sonst richtig gut, Drama und Humor, hab stellenweise sehr gelacht. Zu meinem Entsetzen musste ich feststellen, dass Staffel 4 und 5 ohne meinen Lieblingszwerg bzw. -vampir gedreht wurden, die 5. Staffel sogar mit gänzlich neuer Besetztung. Sowas Blödes, hätte ich das gewusst, hätte ich das Box Set vielleicht doch nicht gekauft. *schmoll*

Ansonsten hab ich gestern Abend meine Christine Neubauer-Aversion überwunden und mir „Die Briefe meiner Mutter angesehen“, da ich Nilam Farooq aka daaruum von YouTube mag. Sie fand ich auch echt überzeugend,  ansonsten muss ich aber sagen, dass ich den Film doch recht langweilig fand… Bleibt zu hoffen, dass daaruum künftig Rollen in ansprechenderen Filmen bekommt. Habt ihr den Film gesehen?

Meine Woche:

Stressig. Eine Kollegin in Urlaub, ihre Vertreterin mit anderen Sachen voll. Dreimal dürft ihr raten, wer den Kram dann machen durfte. Jetzt: nach mir die Sintflut.

Diese Woche geht es für mich erst mal drei Tage lang nach Frankfurt bzw. in den Taunus zu meiner Schwester. Dienstag steht nämlich mein Event-Highlight des Jahres an: Peter Gabriel-Konzert in der Frankfurter Festhalle! 🙂

Den Mittwoch werde ich größtenteils bei meiner lieben Freundin Verena in Frankfurt verbringen, den Abend dann mit Schwester, Schwager und Neffe und am Donnerstag fahre ich zurück.

Meine Bilder der Woche sind wieder ausschließlich Handyfotos, zu finden hier: instagram.com/nettebuecherkiste

Ich wünsche euch allen einen schönen Restsonntag und eine tolle Woche!

Advertisements

Read Full Post »

Es gibt eigentlich gar nicht so viel zu erzählen von diesem Urlaub, denn ich habe fast ausschließlich gefaulenzt, gegessen, Cocktails getrunken und gelesen 🙂 Und nette Menschen kennen gelernt! (Ganz liebe Grüße an Anette aus Gefrees!) Ich war im Grupotel Los Príncipes in Playa de Muro (Bucht von Alcudia). Einen Halbtagesausflug hab ich gemacht ans Cap de Formentor. Ich dachte mir, ich lasse einfach ein paar Bilder sprechen 🙂

 

Blick aus meinem Zimmer

Blick aus meinem Zimmer

Außenbereich der Bar neben dem Pool

Außenbereich der Bar neben dem Pool

Es ist ein Radsporthotel, wie man sieht.

Es ist ein Radsporthotel, wie man sieht.

Abendliche Unterhaltung mit einer polynesischen Tanzgruppe

Abendliche Unterhaltung mit einer polynesischen Tanzgruppe

Im Hintergrund der Puig Major

Im Hintergrund der Puig Major

Dramatische Steilküste auf der Halbinsel Formentor

Dramatische Steilküste auf der Halbinsel Formentor

Ebenda

Ebenda

Traumhafte kleine Cala

Traumhafte kleine Cala

Platja de Formentor

Platja de Formentor

Und hier hab ich die meiste Zeit verbracht - an unserem Strand :-)

Und hier hab ich die meiste Zeit verbracht – an unserem Strand 🙂

 

Read Full Post »

Soderle, nachdem ich grad den Koffer ausgepackt habe, kommt ich jetzt endlich dazu. Kann euch aber noch keine Urlaubsbilder zeigen, hab sie noch nicht übertragen. Da ich nur einen Halbtagesausflug mitgemacht habe, hab ich dieses Mal auch nicht so viele Bilder gemacht.

Diese Woche gelesen: 1

– Emile Zola: Das Paradies der Damen. Hatte ich mir als kostenlosen Klassiker auf den Kindle runtergeladen, nach dem ich die BBC-Serie „The Paradise“ gesehen hatte, die auf dem Buch basiert. Es ist vieles anders in der Vorlage, aber ich kann schon verraten, dass es mir ähnlich gut gefallen hat wie die Serie.

Außerdem bin ich fast fertig mit:

– Phil Rickman: The Prayer of the Night Shephard. Ein Kindle-Deal des Tages von vor längerer Zeit. Anders als erwartet, gefällt mir gut bis jetzt!

Ich hätte gern mehr geschafft im Urlaub, und das hätte ich auch, aber wie das so ist, man lernt Leute kennen, mit denen man sich dann am Strand und in der Bar unterhält, ist ja auch schön, wenn man nette Leute kennenlernt. Liebe Grüße an Anette auch mit einem N in der Nähe von Bayreuth! 😉

Neuzugänge: 0

Im Briefkasten:

Der Hess Natur-Katalog für Herbst/Winter. Ich brauch eigentlich keine Klamotten, aber ich blättere gern darin und ein oder zwei Teile bestell ich mir dann doch meistens. Im Moment ist es allerdings zu warm, um sich Wollpullover anzusehen…

Meine Woche:

Sehr faul, sehr verfressen und sehr versoffen. Der Besuch der Waage heute morgen war dementsprechend ein Schock… Berichte euch in einem separaten Post mehr über den Urlaub. Diese Woche habe ich noch frei und das Wetter spielt mit, jau! Morgen bin ich mit Kathrin und Anna-Lisa zum Biergartenbesuch verabredet, freue mich schon!

Ich wünsche euch eine schöne Sommerwoche!

 

Read Full Post »

Rückmeldung

So, da bin ich wieder! Ich hatte eine total schöne Woche mit tollem Wetter und Wasser, werde euch noch ausführlicher darüber berichten. Mitgebracht hab ich nur etwas Meersalz und eine Mallorca-Akne (trotz Ladival…).

Ich habe schon meine E-Mails sondiert, aber bis ich alle eure Posts gelesen und gegebenenfalls kommentiert habe, kann noch ein bisschen dauern 🙂

Mehr folgt morgen!

Read Full Post »